Fertigstellung neues Schützenheim in Büchlberg

"Gemeinsam schafft man das". Viele freiwillige Helfer aus den Vereinen "Bergholzschützen Büchlberg und "Goldener Steig Tannöd" haben sich zusammen geschlossen und den Umbau der alten Schulküche zum neuen Vereinsheim in die Hände genommen. Sehr viele Arbeitsstunden wurden geleistet. Mit Unterstützung der Gemeinde Büchlberg ist dieses Projekt sehr gut gelungen.
Seit Juli 2015 ist die neue Anlage in Betrieb. Im Oktober 2016 konnte sogar das Gau-Königschießen im neuen Schützenheim ausgerichtet werden. Über 200 Teilnehmer beteiligten sich.

Interne Einweihungsfeier des neues Schützenheims war am 11.07.2015

für alle Helferinnen und Helfer, sowie alle Mitglieder der Schützen Büchlberg,Tannöd

Ein heißer Sommertag und lauer Abend war es. Im und vor dem neuen Schützenheim traf man sich zum internen kleinen Helferfest und lud alle Mitglieder zur Besichtigung des neuen Vereins-heims ein. Leberkäs-Essen und Freibier wurde angeboten. Kleiner Höhepunkt war das Glücks-schießen. Hier wurde "blind" auf die Scheiben geschossen, um allen die gleichen Chancen zu geben. Trotzdem räumten die Büchlberger Schützen ab und holten sich die ersten drei Gutscheine. Insge-samt gab es 15 Preise zu gewinnen. Zünftig spielte dazu der "Ziachai" alias Helmut Moritz auf.

Bild von links: Schützenmeister Stephan Stadler (Büchlberg) die Bauleiter Walter Rottler und Robert Freund, sowie Schützenmeister Werner Pauli (Tannöd) freuten sich über den technisch funktionalen und auch für die Geselligkeit gelungenen Umbau. Kleine Ergänzungen folgen.

 

Walter Rottler hielt eine Rede mit dem chronologischen Ablauf der Bauphasen. 

 

Der Büchlberger Öffentlichkeit mit Bürgermeister und Gemeinderäten wird man im Rahmen eines Bürgerschießens die neue Vereinsstätte präsentieren.

In den Ansprachen der Schützenmeister wurden die vielen Einsatzstunden von Walter Rottler, der maßgeblich an der Gestaltung des Aufenthalt-raumes im Einsatz war gelobt. Unterstützt von Robert Freund, der auch immer zur Stelle war. Als kleinen Dank gab es Gutscheine für die beiden. 

Werner Pauli: "Der Dank geht insbesondere auch an alle Helferinnen und Helfer, die in irgendeiner Form dieses Projekt verwirklicht haben."  

Bild links: Nein, das ist kein Blashorn, sondern ein von Walter Rottler kreiertes Trinhorn, das auch seinen "Einstand" hielt und kräftig neu befüllt wurde. 


Ein geselliger Abend für die Mitglieder der beiden Schützenvereine mit Leberkäs und Kartoffelsalat, Freibier und Musi vom "Ziachai" ein Mitglied der Tannöder Schützen. 

Allen Salatspendern, Vorbereitern und Helfern ein "Dankschön"

Herzlichen Dank Familie Franz Gruber aus Tannöd für die Spende der Küche! Passt super!

Das neue Schützenheim in Büchlberg - Umbau alte Schulküche

"Bau" - Fotos

Nach der Technik > die Gemütlichkeit:

      2. Teil der Aufenthaltsraum >  weiter gings ab Januar 2015 bis Juni 2015

Helfer- und Mitgliederfest war am Samstag, 11.07.2015 - beide Vereine zusammen.

Stand: 12.04 2015

Es hat sich viel getan, Rigipsverkleidungen wurden angebracht, Rohre verkleidet, neuer Boden verlegt, Möbel angeschafft. Zwei Türen wurden gesetzt. Positiv und dankbar wurde die "Küchen-Spende" von Familie Gruber angenommen. Jetzt geht es in den Endspurt. Küche einbauen, Garderobe anbringen und Kleinigkeiten. Bald ist es soweit und der neue Aufenthaltsraum ist fertig.

Sensationelle Ideen bringt der "Küchenmeister" Walter Rottler mit ein und stellt super auf.

02.09.2014: Es ist so weit: Die Schützenstände sind abgenommen und genehmigt

Am 02.09. war es soweit: das Landratsamt, vertreten durch Frau Frase und Herrn Freundorfer kamen zur Abnahme. Es wurde alles für in Ordnung befunden. Die Inbetriebnahme der Schießstände kann in Kürze starten! Ca. 700 Arbeitsstunden sind bis dato von den Mitgliedern der Vereine geleistet worden. Ein starker Einsatz der sich gelohnt hat!

(dazu ist ein PNP-Artikel erschienen)

Sie interessieren sich für den Schießsport? Gerne laden wir Sie zu einem "Schnuppertag" ein.

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren. Hier anmelden!

**** Das Stemp

Wellness-Resort in Tannöd

Natur - Erholung - Wellness 

www.landhotel-stemp.de